Klarinette

Die Klarinette ist das vielseitigste der Holzblasinstrumente: Ihr Einsatz reicht von der Klassik, über die Romantik, die Moderne, bis hin zum Jazz und Klezmer; vom Orchester- bis zum Soloinstrument.

Erfunden wurde sie um 1700 und ist damit das einzige Holzblasinstrument, das keinen 'Vorfahren' hat. Seitdem füllt sie die Lücke im Bläsersatz zwischen Oboe und Fagott.
Mit unserem eigenen Unterrichtskonzept vermitteln wir alle wichtigen Techniken und Stile.
Das interessante Unterrichtsmaterial motiviert und fördert die Fähig- und Fertigkeiten, sodass sich ein Übeerfolg schnell einstellt.

Lehrer

Maria Ackermann Walter Kruse